Maya Deren

ZIMMER EXECUTIVE SUPERIOR MAYA DEREN

29. April 1917 ( Kiew , Ukraine)    13   Oktober   1961 ( New York , USA )

Eleanora Derenkowskaia war eine der wichtigsten experimentellen Filmemacherinnen und Avantgarde-Wirtschaftsfördererinnen der 1940er und 1950er Jahre Deren, wie sie genannt wurde, war auch Choreografin, Tänzerin, Filmtheoretikerin, Dichterin, Sprecherin, Autorin und Fotografin. Er kombinierte seine Interessen an Tanz, haitianischem Vodou und subjektiver Psychologie in einer Reihe surrealer, perzeptueller Schwarz-Weiß-Kurzfilme. Deren schafft kontinuierliche Bewegung durch diskontinuierlichen Raum, während er etablierte Vorstellungen von physischem Raum und Zeit aufgibt, mit der Fähigkeit, seine Vision in einen Bewusstseinsstrom zu verwandeln. Deren war als kreativer Künstler vertreten.

Werke: Meshes Of The Afternoon, At Land.